Archiv der Kategorie: Schmitz, Manfred-Guido

Pastor Parkers Begegnung 1835–36 mit den Indianern in Nordamerika

Sein „Tagebuch einer Reise über das Felsengebirge nach dem Oregongebiet“ Eine fast 200 Jahre alte Beschreibung von Indianern und ihrer Gebiete in kommentierter Überarbeitung Auch in den Stammesgebieten der Indianer sollte, so formulierte es der Autor dieses Buches, „das Geräusch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Literatur und Reisebeschreibungen, Schmitz, Manfred-Guido | Kommentare deaktiviert für Pastor Parkers Begegnung 1835–36 mit den Indianern in Nordamerika

Der längste Umweg

Wie am Nordpol der Wettlauf zum Südpol begann lieferbar voraussichtlich ab 16. April 2018 rd. 320 Seiten DIN A 5 einige Farbabbildungen Paperback 978-3-944854-49-6 Lp. 20,- €

Veröffentlicht unter 2018, Geschichte und Archäologie, Literatur und Reisebeschreibungen, Schmitz, Manfred-Guido | Hinterlasse einen Kommentar

Dr. Devil und die Isla del diablo

Überarbeitete Neufassung des 90 Jahre alten Krimis „Luzifers Ende“ mit erstaunlichen Parallelen zu ,James Bond’ Walther Kloepffer / Manfred-Guido Schmitz Unter dem Titel „Luzifers Ende“ hatte 1928 der Arzt Dr. Walther Kloepffer/Kempten seinen ersten Roman in hoher Auflage veröffentlicht; heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Kloepffer, Walther, Schmitz, Manfred-Guido, Sonstiges | Kommentare deaktiviert für Dr. Devil und die Isla del diablo

Erstaunliches Geld

Der historische Hintergrund ausgewählter Münzen und Banknoten Das Buch behandelt ca. 80 aus Sicht des Verfassers ungewöhnliche Münzen sowie Gelscheine und versteht sich als spannender Ausflug in die Geschichte. 100 Seiten zahlreiche SW- und Farbabbildungen 978-3-944854-427 Lp. 15,- €

Veröffentlicht unter 2017, Geschichte und Archäologie, Schmitz, Manfred-Guido | Kommentare deaktiviert für Erstaunliches Geld

Kurze Kaiser

14 Schicksale kaum bekannter Herrscher im 1. bis 3. Jahrhundert Im Mittelpunkt dieser Darstellung stehen die römischen Kaiser Galba, Otho und Vitellius (69 n. Chr.), Pertinax sowie Didius Julianus (193), Geta (211), die Widersacher des Maximinus Thrax im Jahre 238 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschichte und Archäologie, Schmitz, Manfred-Guido | Hinterlasse einen Kommentar